Zum Haupmenü springen. Zum Untermenü springen (wenn vorhanden). Zum Inhalt (Text) springen. Zur Suchfunktion springen. Zum Inhaltsverzeichnis springen.

RSS-Feed abonnieren - Immer aktuelle Infos von der KWer Drachenbootregatta

Facebook.
Besuche die facebook Fanpage vom Drachenbootup KW (Datenschutzhinweise beachten).

Mit freundlicher Unterstützung

KADEN KÜCHEN



MBS - Mittelbrandenburgische Sparkasse in Potsdam



Redo XXL - Essen einfach anders!




REWE Niederlehme und REWE Wildau




VON POLL IMMOBILIEN





Steffen Reddig - Design und Consulting



Anzeigen




Mit dabei ...

Sport-Service-Falkensee - Timekeeper

Zur Übersicht Aktuelles / News
Zur Webseite des Wassersportvereins Königs Wusterhausens, dem Veranstalter des Drachenbootrennes.
Webseite im ganzen Fenster öffnen: www.wsv-koewu.de


Vielen Dank an SportinKW
Sport in KW - www.sportinkw.de


Unterstützt durch die Stadt Königs Wusterhausen
Stadt Königs Wusterhausen

3. Drachenbootcup Königs Wusterhausen

  • 2500 Schaulustige und Sportler
  • 37 Mannschaften: Vereine, Firmen, private Vereinigungen aus KW und Umgebung, Berlin, Fürstenwalde ...
  • super Wetter; super Stimmung; viele knappe spannende Zieleinläufe, Finalläufe und kleine Finale mit 6 Booten pro Lauf
  • Modus: Vorläufe, Zwischenläufe und Finale bzw. Platzierungsläufe
  • "Spreepoint Dragons" erpaddelten den 1. Pokal in der Open Class, 2. Platz "Gräbenperler Buben" (fälschlicher Weise oft als Gräbenthaler Buben bezeichnet), 3. Platz "Lok Power" (Sieger des Vorjahres)
  •  "Green Devils" errungen nach vorjähriger Schlappe ("nur Platz 4") den 1. Platz in der Mixed Class, knapp vor den Teams "Wasserwacht Wildau" und "Red Dragons" vom WSV KW
  • Pokale: jeweils 1. Plätze Open und Mixed Class gesponsert von Landrat Martin Wille zzgl. Wanderpokale vom WSV Königs Wusterhausen (handgefertigte Drachenbootmodelle)
  • Beide Erstplatzierten erhielten Trainingsgutscheine vom Canoe-Team Blossin
  • Pokale: 2. + 3. Platz Mixed Class gesponsert von Klaus-Dieter Quasdorf (Bürgermeister Bestensee)
  • Pokale: 2. + 3. Platz Open Class gesponsert von Dr. Herbert Burmeister (Bürgermeister Schulzendorf)
  • Die vom WSV gesponserte Rote Laterne erkämpften sich in der Open Class die "Staabepiraten Open Class" und in der Mixed Class "Die schlappen Lappen"
  • Mit großer Aufmerksamkeit wurde das ohne Wertung geführte Herausforderungsrennen zwischen den jeweils Erstplatzierten (Spreepoint Dragons und Green Devils) und einem Renn-Doppelvierer ohne Steuermann vom WSV verfolgt, welches die "Profis" vom WSV klar für sich entscheiden konnten.
  • "Die Haubentaucher" überzeugten erneut mit Witz und Esprit, dafür wurden sie wie im Vorjahr belohnt mit dem Kreativpreis: 4 kg Toblerone am Stück; Diesmal starteten sie als Hochzeitsgesellschaft komplett mit Brautkleidern und eigener Festtafel inkl. Festbraten
  • Tombola Hauptpreise: 2 Fernseher, 1 Küchenmaschine, Wochenendgutschein VW/Audi
  • Danke für die Unterstützung von der Bäckerei Heider, Fleischerei Nusche, DRK, Fam. Werner
  • Sponsoren: Kraft Foods (Jacobs, Milka), Sparkasse, Druckerei Schneider, VW/Audi - Zentrum Zeesen,
  • Astronautentrainer und Ruderergometerwettkampf der AOK fanden großen Anklang
  • Dank an alle, die geholfen haben so ein schönes Fest zu organisieren (siehe Programmheft)
  • Dank an alle Unterstützer des WSV, Eltern, Freiwillige, Freunde, Mitglieder, Nachbarruderverein

Liebe
Drachenbootfreunde.

Am 13. Mai 2017 wird es im Strandbad Neue Mühle wieder den
Drachenbootcup Königs Wusterhausen geben, diesmal den 16ten.

Zum Seitenanfang