Zum Haupmenü springen. Zum Untermenü springen (wenn vorhanden). Zum Inhalt (Text) springen. Zur Suchfunktion springen. Zum Inhaltsverzeichnis springen.

Newsletter-Anmeldung RSS-Feed abonnieren - Immer aktuelle Infos von der KWer Drachenbootregatta

Werde ein Fan (Facebook).

Immer das Neuste bequem per Newsletter erfahren!
Werde ein Fan der Drachenbootseite bei Facebook und lerne nette Leute kennen, die ebenfalls Spaß am Drachenbootsport haben.
Mit freundlicher Unterstützung

KADEN KÜCHEN



MBS - Mittelbrandenburgische Sparkasse in Potsdam



Redo XXL - Essen einfach anders!




REWE Niederlehme und REWE Wildau





Steffen Reddig - Design und Consulting






Mit dabei ...

Sport-Service-Falkensee - Timekeeper

Zur Übersicht Aktuelles / News
Zur Webseite des Wassersportvereins Königs Wusterhausens, dem Veranstalter des Drachenbootrennes.
Setze ein Social Bookmark zu unsere Webseite des Darchenbootcup Königs Wusterhausen (Brandenburg, Belin
Webseite im ganzen Fenster öffnen: www.wsv-koewu.de


Vielen Dank an SportinKW
Sport in KW - www.sportinkw.de


Unterstützt durch die Stadt Königs Wusterhausen
Stadt Königs Wusterhausen

Wer hier nicht dabei war - hat was verpasst!

11. Drachenbootcup KW lockte Teams aus 4 Bundesländern und viele Zuschauer an

Was war das für ein tolles Wetter! Bei durchweg Sonnenschein erlebten ca. 2.000 Besucher, knapp 1.000 Sportler und 100 Helfer und Künstler einen Tag, wie es sich für ein großes Sport- und Familienevent gehört.

Eine Kinder-Bauchtanz-Show des SV Stern Britz e.V. verzückte Jung und Alt, großen Applaus gab es für die Einrad- und Akrobatikshow, vor allem für die „Leiternummer“ des SC Eichwalde 2000 e.V. und „mitgrooven“ konnte man bei der Trommelkombo „Sussurro do Asfalto“. Doch das war nur ein Teil des Showprogrammes. Auf dem Wasser kämpften 48 Teams, u.a. aus Dessau, Dresden und Kippsdorf (Sachsen), sowie aus ganz Berlin und Brandenburg um gute Platzierungen im INNOVA Highspeed – Cup, dem Redo XXL Fit & Fun – Cup und dem Spreewelten Enjoy – Cup. Bei dem Schnellsten standen die NCC Baudrachen das erste mal ganz oben auf dem Podium und haben sich zu den Vorjahren erheblich verbessert. 200 Euro von INNOVA, Wanderpokal, großer Pokal und Urkunde nahmen Sie mit nach Hause. Im „leckeren“ Redo Fit & Fun – Cup gab es für die Siegermannschaft – die Chorknaben Neue Mühle – ein Sportlermenü für 20 Personen in besagter Lokalität sowie besagte Pokale und Urkunden. The fast Dragons, die Erstplatzierten im Spreewelten Enjoy – Cup durften sich über eine Einladung in die Spreewelten freuen. Mit einer hochwertigen Regatta-Strecke, bestehend aus Startbrücke und Video-Zielsystem des Sportservice Falkensee, wurden Tausendstel Sekundenunterschiede festgehalten.

Doch nicht nur auf dem Wasser wurde gekämpft. In detailreich gestalteten Kostümen hat die TRANS MAX Filmparade den Kreativpreis 2011 gewonnen. Während sich die Eltern also sportlich betätigten hatten es die kleinen Besucher beim 11. Drachenbootcup entspannter. Bastelstraße, Kinderschminken und Mallwettbewerb, Geschicklichkeits-Parcours, sowie Hüpfburg und Puppentheater standen im REWE Kidsbereich zur Verfügung. Liebvoll kümmerte sich das Bündnis für Familie um die Kinder. Das 60minütige Puppenspiel von Maid Marian und die Geschichte Ihres Freundes Robin Hood lockte 60 Kinder an und nahm Sie mit auf die Reise.

Je später der Abend um so spannenden wurde es, nicht nur wegen den anstehenden A-Finals und der Siegerehrung auch das Gewinnspiel „Küche“ und der Hauptpreis der Tombola, ein Flachbildschirm, beides von INNOVA zur Verfügung gestellt, standen noch auf dem Plan. Während die meisten Tombola-Preise nach Berlin gingen, bleiben diese beiden Preise in der Region. Nach einer stimmungsvollen Siegerehrung gab es ein exklusives Live-Konzert mit Mike Wirth, dem Morgenmoderator von Sender KW, der bereits den ganzen Tag wunderbar mit seiner Moderation durch den Tag geführt hat. Seine Stimme und die dargebotenen Cover-Songs ließen die Tanzfläche nicht lange leer bleiben. Jetzt wurde es erst richtig heiß mit der Tanz- und Feuershow der Gruppe „Atesh“ und dem anschließenden musikalisch inszenierten Feuerwerk. Bis 24 Uhr gab es dann für keinen einen Grund seine Füße still zu halten und es wurde noch ordentlich mit dem DJ vom A10 Radio gefeiert und getanzt.

Der Wassersportverein Königs Wusterhausen e.V. möchte sich bei allen Teams, Sponsoren, Unterstützern, Helfern und Künstlern für diesen tollen Tag bedanken.

Auch an den Einwohnern der Küchenmeisterallee und den anliegenden Straßen ein herzliches Dankeschön.
  • 48 Teams aus Brandenburg, Berlin, Sachsen und Sachsen-Anhalt
  • 5 Stege
  • 10 Drachenboote
  • 40 Rennen
  • 3 Cups
  • Startbrücke und Video-Ziel-System
  • 16 Pokale, 3 Wanderpokale, 3 rote Laternen, 1 Kreativ-Wimpel,  4,5 kg Toblerone und  Siegerprämien im Wert von 890 Euro
  • 960 Sportler
  • ca. 2.000 Zuschauer
  • ca. 100 Helfer und Künsterl
  • Tombola mit Flachbildschirm als Hauptpreis
  • Einbauküchen-Gewinnspiel
  • Event-Shirts und Drachenbootcup-Begleithefte
  • Moderation, Akrobatik-Show, Einradfahrer, Kinder-Bauchtanz-Show, Trommelband, Puppentheater, Kinderschminken, Bastelstraße, Malwettbewerb, Geschicklichkeits-Parcours, Live-Konzert, Feuershow, Feuerwerk und Party

Liebe
Drachenbootfreunde.

Am 13. Mai 2017 wird es im Strandbad Neue Mühle wieder den
Drachenbootcup Königs Wusterhausen geben, diesmal den 16ten.


Füge diese Seite zu deinen favorisierten Social Bookmark Dienst hinzu:
(Erklärung zu Social Bookmark)



Bookmarken bei: Mr. Wong Bookmarken bei: Webnews Bookmarken bei: Oneview Bookmarken bei: Linkarena Bookmarken bei: Favoriten Bookmarken bei: Seekxl Bookmarken bei: Kledy.de Bookmarken bei: Readster Bookmarken bei: Publishr Bookmarken bei: Icio Bookmarken bei: Favit Bookmarken bei: Folkd Bookmarken bei: Yigg Bookmarken bei: Facebook Bookmarken bei: Reddit Bookmarken bei: Yahoo Bookmarken bei: Google Bookmarken bei: Blinklist

Zum Seitenanfang