Zum Haupmenü springen. Zum Untermenü springen (wenn vorhanden). Zum Inhalt (Text) springen. Zur Suchfunktion springen. Zum Inhaltsverzeichnis springen.

RSS-Feed abonnieren - Immer aktuelle Infos von der KWer Drachenbootregatta

Facebook.
Besuche die facebook Fanpage vom Drachenbootup KW (Datenschutzhinweise beachten).

Mit freundlicher Unterstützung

KADEN KÜCHEN



MBS - Mittelbrandenburgische Sparkasse in Potsdam



Redo XXL - Essen einfach anders!




REWE Niederlehme und REWE Wildau




VON POLL IMMOBILIEN





Steffen Reddig - Design und Consulting



Anzeigen




Mit dabei ...

Sport-Service-Falkensee - Timekeeper

Zur Übersicht Aktuelles / News
Zur Webseite des Wassersportvereins Königs Wusterhausens, dem Veranstalter des Drachenbootrennes.
Webseite im ganzen Fenster öffnen: www.wsv-koewu.de


Vielen Dank an SportinKW
Sport in KW - www.sportinkw.de


Unterstützt durch die Stadt Königs Wusterhausen
Stadt Königs Wusterhausen

15. Drachenbootcup Königs Wusterhausen

Die Gewinner des 15. Drachenbootcups Königs Wusterhausen in der stärksten Klasse, dem Innova Highspeed - Cup sind die Zoo-Center Dragons aus Fürstenwalde, welche im letzten Jahr Platz neun belegten. Mit gut einer achtzehntel Sekund folgten die SpreeCoyoten und mit  nur sagenhaften Siebentausendstel Unterschied dann die Hawlinger. Ähnlich enge Ergebnisse gab es im Redo XXL Fit & Fun - Cup, welche das ABC-Team aus Köpenick für sich entscheiden konnte. Im MBS  Enjoy - Cup gewann aus Wildau das Kampfgeschwader Hungerhaken.

 

Doch die 54 Teams kämpften nicht nur um die besten Platzierungen in Ihren Rennen auch das kreativste Team  wurde gesucht. Hier ging die Ehrung an Plan B aus Senzig. Beim Land-Wettkampf, bei dem es in diesem Jahr darum ging Quietsche-Entchen mit Hilfe eines Paddels durch eine Torwand zu werfen, konnte das noch recht junge Team, die MAN Turbo Dragons für sich entscheiden.

 

Beim ersten feierlichen Anlass, nach den beiden Vorläufen, übergab Innova Bestkauf dem Wassersportverein Königs Wusterhausen e.V. den lang ersehnten Drachenkopf für das Vereinseigene Drachenboot, welches somit an der Heimregatta, erstmals "komplett" starten konnte. René Klaus, Vertreter der Stadt Königs Wusterhausen und Vorsitzender des Kreissportbundes LDS überreichte dem schnellsten KWer Team, den Green Devils,  den Bürgermeisterpokal.  Jochen Wagner, Initiator von SportinKW übergab als Bonus dieser  Mannschaft auch noch 100 Euro in bar von der WKW. Landrat Stephan Loge lobte die Veranstalter, den WSV KW e.V., nicht nur für die gelungene Organisation, sondern auch für die Sportlichkeit im Radfahren bei den MBS-Fahrradtagen, wo der WSV am Vortag den Sieg nach KW holte. Er appellierte an die Besucher und Sportler sich verstärkt  einzusetzen, dass die Öffnungszeiten der Schleuse Neue Mühle wieder verlängert werden müssen.

 

Davon unbeeindruckt liesen sich die Kinder im REWE-Kidsbereich nicht stören. Sie schauten lieber Clown Topa zu. Haben sich vom Bündnis für Familie KW schminken lassen, bastelten, tobten sich auf der Hüpfburg aus und nahmen fleißig am Malwettbewerb teil.

 

Nicht nur die spannenden Rennen, auch das vielfältige Rahmenprogramm lockte wieder Besucher nach Neue Mühle, diese konnten eine kraftvolle Performance von Atesh.Dance bewundern sowie die Trommelshow von Beats 26 Drumline und die Akrobatik der Askania Girls. Abends wurde es dann märchenhaft schön  durch die Illuminierung des Strandbades und die Tanzfläche wurde während des Live-Konzertes in Beschlag genommen.


Der Wassersportverein Königs Wusterhausen e.V. bedankt sich bei allen Teams, Unterstützern, Helfern, der Stadt KW, der Wasserwacht, Herrn Kaden von Innova und den Vereinsmitgliedern für diesen großartigen, sportlichen Tag!

Auch an den Einwohnern der Küchenmeisterallee und den anliegenden Straßen ein herzliches Dankeschön.

  • 54 Teams aus Brandenburg, Berlin, Sachsen
  • 5 Bahnen
  • 10 Drachenboote (plus 1)
  • 44 Rennen
  • 3 Cups + 1 KWer Cup + Paddelgolf
  • Startbrücke und Video-Ziel-System
  • 16 Pokale, 3 Wanderpokale, 3 schlafende Drachen, 1 Bürgermeister-Pokal, 1 Kreativ-Wimpel, 1 Goldenes Paddel und tolle Siegerprämien
  • 1.080 Sportler
  • viele, viele Helfer
  • Los-Bude
  • Event-Shirts und Drachenbootcup-Begleithefte
  • Moderation mit Mike Wirth, Zumba- Performace, Tanzgruppe "Atesh.Dance", Clown "Topa", Trommelshow mit "Beats 26 Drumline", Akrobatik mit den Askania Girls, Kinderschminken, Bastelstraße, Malwettbewerb, Hüpfburg, Live-Konzert mit Mirke Wirth, illumniertes Strandbad und Party

Liebe
Drachenbootfreunde.

Am 13. Mai 2017 wird es im Strandbad Neue Mühle wieder den
Drachenbootcup Königs Wusterhausen geben, diesmal den 16ten.

Zum Seitenanfang