Zum Haupmenü springen. Zum Untermenü springen (wenn vorhanden). Zum Inhalt (Text) springen. Zur Suchfunktion springen. Zum Inhaltsverzeichnis springen.

Newsletter-Anmeldung RSS-Feed abonnieren - Immer aktuelle Infos von der KWer Drachenbootregatta

Werde ein Fan (Facebook).

Immer das Neuste bequem per Newsletter erfahren!
Werde ein Fan der Drachenbootseite bei Facebook und lerne nette Leute kennen, die ebenfalls Spaß am Drachenbootsport haben.
Mit freundlicher Unterstützung

KADEN KÜCHEN



MBS - Mittelbrandenburgische Sparkasse in Potsdam



Redo XXL - Essen einfach anders!




REWE Niederlehme und REWE Wildau





Steffen Reddig - Design und Consulting






Mit dabei ...

Sport-Service-Falkensee - Timekeeper

Zur Übersicht Aktuelles / News
Zur Webseite des Wassersportvereins Königs Wusterhausens, dem Veranstalter des Drachenbootrennes.
Setze ein Social Bookmark zu unsere Webseite des Darchenbootcup Königs Wusterhausen (Brandenburg, Belin
Webseite im ganzen Fenster öffnen: www.wsv-koewu.de


Vielen Dank an SportinKW
Sport in KW - www.sportinkw.de


Unterstützt durch die Stadt Königs Wusterhausen
Stadt Königs Wusterhausen

Gästebuch

In diesem Gästebuch ist Platz für ...

  • Eure Ideen und Wünsche zum Drachenbootcup.
  • Euer Feedback zu vergangenen Drachenbootcups.
  • Kampfansagen an Eure Drachenbootkonkurrenten
  • Ihr seid nicht vollständig im Boot? Dann fragt doch hier nach, ob jemand Interesse hat bei Euch mit einzusteigen! (Auch Manu hilft Euch das Boot voll zu bekommen)
  • Ihr sucht Sponsoren für Euer Team? Mehr als probieren kann man es nicht, also ran an die Tasten!



››› Ins Gästebuch eintragen ‹‹‹

Es gibt bereits 76 Einträge in diesem Gästebuch.

200725.05

Wukey´s e.V.Biesenthal aus Biesenthal:
Homepage von Wukey´s e.V.Biesenthal - http://www.wukeys.de

Immer noch keine Ergebnisse-schade.Habt Ihr schon einen Plan? Eh?



200719.05

Wukey´s aus Biesenthal:
Homepage von Wukey´s - http://www.wukeys.de

Ein Lob den Organisatoren!
Jetzt nur noch die Ergebnisse ins Netz und dann ist alles perfekt.Meldet sie auch gleich der Bundesliga unter www.drachenbootsport.de
Die Wukey´s aus Biesemthal



200714.05

Patte aus KWh:
Homepage von Patte - http://transpirummaximum.oyla13.de

Danke an alle Helfer die dieses Event zu einem unvergessenen Erlebnis gemacht haben. Wie jedes Jahr war die Stimmung einfach wunderbar. Danke auch an alle die für uns gestimmt haben in der Kostüm Wertung!! Schon wahnsinn wie lange man braucht 4,5 Kilo Schokolade auf zu essen. Viele Fotos vom Drachenbootcup sind auch auf unserer Homepage!!
http://transpirummaximum.oyla13.de

Bis denn
Wir sehen uns im nächsten Jahr
Team "SPACE BOOT"!!!



200704.05

klein hami:

hab ihr ja wieder gut organisiert, kompliment! Applause die funklasse is ja richtig voll..mal sehn wie weit wir euch zurücklassen *hehe...scherz* na dann dürft ihr ma den außergewöhnlichen die daumen drücken Dancing

bis morgen zum rennen!!!
bye



200704.05

Stephan aus Klein Köris:
Homepage von Stephan - http://www.drachenbootkoeris.de

Hallo Fabi, habe gerade dein interview auf radio kw gehört. denke mal, das mit dem wetter ist ja morgen mehr als eine punktlandung für euch. wünsche euch viel spaß und gutes gelingen und werde auf jeden fall auch mal reinschneien...bis denne



200712.03

Steffen aus Königs Wusterhausen:
Homepage von Steffen - http://www.dc-reddig.de

Achtung

Es geht wieder los. Macht euch fertig, bereitet euch vor, meldet euch an. Wie gewohnt findet Ihr auf der Seite alles Wissenswerte und aktuelle Information zum KWer Drachenbootcup. Viel Spaß beim Surfen, Anmelden und Lospaddeln. Bis zm 05. Mai!



200619.05

Die Börsenhaie aus Potsdam:

Vielen Dank erst einmal für ein super organisiertes Event, dass diesmal auch von Petrus ein wenig begünstigt wurde. Wir wollten auf diesem Wege noch einmal den hinter uns angekommenen "guten" Verlierern danken. Wir hätten uns auch über die Plätze 2-27 gefreut, weil es unserer Meinung nach um Spaß an der Sache geht, aus diesem Grund nennt sich die Klasse in der wir gestartet sind auch Fun Fun Klasse. Aber seit beruhigt, nächstes Jahr lassen wir Euch gewinnen!

Die Börsenhaie



200618.05

Drache von der Oder:

TJA es war von der sache her eine super Veranstaltung. Die Organisation war super, auch mit dem Kartenvorverkauf für die Team´s ging alles glatt.
Doch in den A- Finals wo es um etwas geht, sollte mal doch bitte sich den Steuermann aussuchen dürfen bzw Würfeln ( auch wenn er vom Veranstallter gestellt wird, was man ja versteht, denn die Köpfe und Boote sind ja nicht gerade billig)Denn eines steht fest, der Steuermann der Oderdrachen im A-Finale, hielt beim angeblichen Ausweichen voll das Steuer rein!!!
So das, das Boot der Oderdrachen fast stand!!!
Die anderen Team´s warer allerdings noch weit von den Oderdrachen entfernt.(ca 5m) Das hätte nicht sein müssen,
wenn er steuert denn so dass , das Boot nicht gleich stehen bleibt! Auch wenn er der Meinung ist, das Steuer zu benutzen, mit der nötigen
Erfahrung aus jedweiligen
Regattarennen. Denn egal in welcher Wassersportart,
weiß man das man das Steuer nicht so einsetzt!!!
Die Oderdrachen waren in allen Läufen klar die Schnellsten und im Finale klar vorne. Mal vorausgesetzt das das keine Absicht war vom Steuermann, sondern nur Inkompetenz, war es eine Schöne und gelungene Veranstalltung!!!
Nochmals die besten Wünsche an die Sieger

Kommentar: Liebe Oderdrachen,

vielen Dank für Euer Lob bezüglich Organisation der Regatta. Für die Steuerleistung im Finale muss ich mich als Veranstalter wirklich entschuldigen. Ich habe das Rennen gesehen, und Ihr wurdet wirklich stark abgebremst. In Anbetracht des knappen Zieleinlaufs hättet Ihr vielleicht auch gewonnen.
Weiterhin kann ich Euch aber versichern, dass das nicht mit Absicht passiert ist, wie es in Euren Kommentaren angeklungen ist. Wir und unsere Partner stehen für fairen Wettkampf! Deshalb ja auch die Neuregelung der Klasseneinteilung in diesem Jahr. Leider kann es immer mal wieder zu Steuerfehlern kommen. Das es Euch getroffen hat tut mir sehr leid. Ich kann Euch aber auch versichern, dass wir nur sehr gute und erfahrene Steuerleute von Fachfirmen im Einsatz hatten. Aus eigener Erfahrung kann ich bestätigen, dass es Situationen beim Steuern gibt, in denen das Boot plötzlich sehr schwer zu kontrollieren ist. Hier muss man dann, bevor das Boot quer steht, hart eingreifen. Dies hängt unter anderem mit Bootslage, Geschwindigkeit und Gewichtverteilung zusammen. Da steuern sich Ruderboote wesentlich leichter. Dies soll aber keine Ausrede, sondern nur ein kleiner Hinweis sein.
Ich hoffe Ihr nehmt diesen Lauf nicht zum Anlass schon jetzt dem 7.Drachenbootcup eine Absage zu erteilen. Dafür seid Ihr doch erfahrene Sportler und ein super Team.


Fabian Viehrig

1. Vorsitzender
Wassersportverein Königs Wusterhausen


200615.05

Atte aus Zeuthen:
Homepage von Atte - http://www.shrimpskutter.de

Hallo Ihr Lieben,

ein RIESEN GROßES LOB an Euch für die tolle Veranstaltung am Samstag. Es hat uns echt viel Spaß gemacht. Und seit mal ehrlich? Hätte irgend ein Mensch es für möglich gehalten, dass es mal nicht regnet. Ich glaube nicht. In den ganzen 5 Jahren zuvor, wie ich persönlich jetzt dabei bin, kann ich mich an kein einziges Jahr erinnern an dem es nicht geregnet oder sau kalt war. Schön, dass wir mal so tolles Wetter hatten.
Aber auch wenn es zusätzlich von Oben nass geworden wäre, hätten wir Alle unserern Spaß gehabt. War wirklich toll bei Euch.
Es grüßt ganz lieb das Drachenbootteam Shrimpskutter. Bis zum nächsten Jahr!



200615.05

Dirk:

Erstmal herzlichen Glückwunsch zum Wetter und der gelungenen Veranstaltung vom Letzten Wochenenede. Es war einfach wieder schön bei Euch. Aber mit dem Finale lag wohl einiges im Argen. Da wird durch einen Steuerfehler(gewollt oder ungewollt) ein sicher geglaubter Sieg zunichte gemacht. Anders ist der 3.Platz der Oderdrachen nicht zu werten. Schließlich waren die Oderdrachen mit der tagesbestzeit im FUN FUN-Bereich die schnellsten. So sah es auch im Finale aus. Aber so ist das halt im Sport. Wenn nicht alle mitziehen, kann man auch nicht gewinnen. Und wenn der Steuermann vom Veranstalter gestellt wird(aus verständlichen Gründen), dann kann der durch einen Steuerfehler alles zunichte machen. Die Oderdrachen lagen im Finale bei 150m ja vorn.

Ob die Oderdrachen nächstes Jahr wiederkommen, mag ich bezweifeln.

Auf diese Qualität sollte man aber nicht verzichten(die waren immer vorne mit dabei;2005 4.Platz;2004 2.Platz)

Durch solchen Scheiß bekommt eine gute Veranstaltung einen herben Beigeschmack




››› Ins Gästebuch eintragen ‹‹‹

Liebe
Drachenbootfreunde.

Am 13. Mai 2017 wird es im Strandbad Neue Mühle wieder den
Drachenbootcup Königs Wusterhausen geben, diesmal den 16ten.


Füge diese Seite zu deinen favorisierten Social Bookmark Dienst hinzu:
(Erklärung zu Social Bookmark)



Bookmarken bei: Mr. Wong Bookmarken bei: Webnews Bookmarken bei: Oneview Bookmarken bei: Linkarena Bookmarken bei: Favoriten Bookmarken bei: Seekxl Bookmarken bei: Kledy.de Bookmarken bei: Readster Bookmarken bei: Publishr Bookmarken bei: Icio Bookmarken bei: Favit Bookmarken bei: Folkd Bookmarken bei: Yigg Bookmarken bei: Facebook Bookmarken bei: Reddit Bookmarken bei: Yahoo Bookmarken bei: Google Bookmarken bei: Blinklist

Zum Seitenanfang