Zum Haupmenü springen. Zum Untermenü springen (wenn vorhanden). Zum Inhalt (Text) springen. Zur Suchfunktion springen. Zum Inhaltsverzeichnis springen.

RSS-Feed abonnieren - Immer aktuelle Infos von der KWer Drachenbootregatta

Facebook.
Besuche die facebook Fanpage vom Drachenbootup KW (Datenschutzhinweise beachten).

Mit freundlicher Unterstützung

KADEN KÜCHEN



MBS - Mittelbrandenburgische Sparkasse in Potsdam



Redo XXL - Essen einfach anders!




REWE Niederlehme und REWE Wildau




VON POLL IMMOBILIEN





Steffen Reddig - Design und Consulting



Anzeigen




Mit dabei ...

Sport-Service-Falkensee - Timekeeper

Zur Übersicht Aktuelles / News
Zur Webseite des Wassersportvereins Königs Wusterhausens, dem Veranstalter des Drachenbootrennes.
Webseite im ganzen Fenster öffnen: www.wsv-koewu.de


Vielen Dank an SportinKW
Sport in KW - www.sportinkw.de


Unterstützt durch die Stadt Königs Wusterhausen
Stadt Königs Wusterhausen

Über den Wassersportverein Königs Wusterhausen

Der WSV ist ein noch relativ kleiner und junger Verein am Südrand Berlins im Dahme-Seengebiet. Unsere Hauptkompetenz liegt im Bereich Rudern, wobei wir auch für andere muskelbetriebene Wassersportarten offen sind.

1997 beschlossen die etwa 15 übriggebliebenen Sportler (einst 120) der Ruderabteilung des SV Motor Wildau einen eigenen Verein zu gründen. Grund hierfür waren unzumutbare Bedingungen im Bootshaus, eine Räumungsklage gegen uns, angestrengt durch den Liquidator des einstigen Partnerbetriebes und eine neue Perspektive, bedingt durch einen möglichen Standortwechsel. Dieser neue Standort war ein kleines Paddlerbootshaus in Königs Wusterhausen / Neue Mühle, für das die Stadt Königs Wusterhausen einen neuen Pächter suchte. Im Herbst 1997 begannen wir mit dem Herrichten des neuen Hauses und im Frühjahr 1998 erfolgte dann der Umzug. Im ersten Jahr stand natürlich die Neuorganisation des Vereins im Vordergrund. Die Bedingungen im neuen Bootshaus waren zwar auch nicht gerade optimal, aber immer noch besser als die Bedingungen in Wildau. Beispielsweise hatten wir bis zum letzten Jahr noch keine richtigen Umkleideräume. Die Liebe zum Rudern und der Enthusiasmus der Mitglieder etwas Neues aufzubauen war jedoch ungebremst. Schon im gleichen Sommer hatten wir wieder eine kleine Trainingsgruppe beisammen und konnten zu den Kreis- und Landesmeisterschaften starten.Seitdem hat sich der Verein stabilisiert und wuchs bis heute auf eine Größe etwa 90 Mitgliedern heran.

Doch nun haben wir es geschafft! - auch das Bootshaus ist durch viele Arbeitsstunden der Mitglieder zu einem Schmuckstück geworden. Alle Funktionen, die ein Vereinsheim erfüllen sollte, sind nun vorhanden.

Etwa die Hälfte der Mitglieder unseres Vereins ist jünger als 27 Jahre. Etwa 20 Sportler sind aktive Rennruderer. Wir haben eine große Kindergruppe der Jahrgänge 1999 bis 1996, die bei den ersten Wettkämpfen und Wanderfahrten die Ruderluft schnuppert. Auch der Breitensport wird bei uns groß geschrieben, hier steht das Miteinander auf dem Wasser im Vordergrund. Seit 2003 besitzen wir außerdem ein eigenes Drachenboot. Dieses wird regelmäßig zum Training und für Wettkämpfe genutzt - man kann schließlich nicht immer rückwärts fahren..

Für alle Interessierten und Sponsoren bieten wir eine Informationsbroschüre über den Wassersportverein Königs Wusterhausen e.V. zum Download an. (PDF 631 KB) hier downloaden!

Weitere Infos und Bilder zu unserem Verein: www.wsv-koewu.de 

  
  

 

Liebe
Drachenbootfreunde.

Am 13. Mai 2017 wird es im Strandbad Neue Mühle wieder den
Drachenbootcup Königs Wusterhausen geben, diesmal den 16ten.

Zum Seitenanfang